Samy Molcho

Samy Molcho Körpersprache

Prof. Samy Molcho – Pantomime-Künstler und Experte für Körpersprache

Prof. Samy Molcho gilt weltweit als der Experte für Körpersprache. Ursprünglich als Pantomime-Künstler hat Samy Molcho Bücher geschrieben, die noch heute als Standardwerke rund um Körpersprache und nonverbaler Kommunikation gelten. Schon als kleiner Junge mit 10 Jahren stand Molcho auf der Bühne. In Tel Aviv geboren studierte er in Israel klassischen Tanz, Schauspiel und die Kunst der Pantomime. Molcho verzauberte als Pantomime die Menschen, brachte sie zum Lachen und rührte sie zu Tränen.

Bis 2004 arbeitete Samy Molcho als Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Molcho lebt mit seiner Frau in Wien und hat vier Söhne.

Samy Molchos Gabe ist es, Menschen genau zu beobchten. Molcho beschrieb die Wirkung von Gestik und Mimik auf die zwischenmenschliche Kommunikation. Er ist der Überzeugung, dass ca. 80 Prozent unserer Reaktionen und Entscheidungen durch nonverbale Kommunikation ausgelöst werden. Samy Molcho ist ein Befürworter der ganzheitlichen Kommunikation für ein besseres Verständnis und Miteinander.

kostenloser Kurs Lügen erkennen

Samy Molcho Bücher

Samy Molcho Pantomime1983 veröffentlichte Molcho das Buch „Körpersprache“, das bis heute das Standardwerk für Körpersprache ist. Die Jahre drauf folgten weitere Bücher, darunter u.a. 2001 dann „Alles über Körpersprache“, 2005 „Körpersprache der Kinder“ und „Körpersprache des Erfolgs“, 2006 „ABC der Körpersprache“, 2007 „… und ein Tropfen Ewigkeit – Mein bewegtes Leben“, 2008 „Das 1×1 der Körpersprache der Kinder“, 2009 „Umarme mich, aber rühr mich nicht an“.

Samy Molcho DVD

Im Verlauf seiner Karriere hat Samy Molcho zahlreiche DVDs veröffentlicht. Eine kurze Übersicht über die Samy Molcho DVDs:
2006: „Samy Molcho live – DVD“
2009: „Mit Körpersprache zum Erfolg 3“ DVD
2013: „Samy Molcho – Der Körper spricht immer“
Territorial Zonen

Territoriale Zonen

Samy Molcho definierte 4 Territorial Zonen, in denen der Mensch agiert und die entscheidend für sein Verhalten sind:

1. eigener Körper

2. um den Körper herum – Armradius

3. Raum, den wir zum Schutz unserer Familie etc. brauchen

4. Gebiet zur Sicherung der Nahrung, Unterhalt etc.

Ergänzend dazu sei Edward Halls „territoriale Imperativ“ erwähnt: „Wir beanspruchen umso mehr Raum, je höher wir uns in einer sozialen / materiellen oder hierarchischen Rangfolge befinden“.

Samy Molcho gehört zweifellos zu den bedeutendsten lebenden Bühnenkünstlern unserer Zeit und hat einen unschätzbaren Beitrag zum Thema Körpersprache und nonverbaler Kommunikation geleistet.