Anders als bei einem persönlichen Coaching, wo ggf. ein persönliches Treffen den Erfolg des Coachings erhöht, ist dies beim Facereading nicht erforderlich. Daher finden alle Analysen per Telefon, Skype oder Zoom statt.